Archive: September 2010

Rezi Nagel: Was kostet die Welt

Klappentext: Fear and loathing im Moseltal. Wohin mit dem plötzlichen Geld? Als sein Vater stirbt, nimmt der Taugenichts Meise das unerwartete Erbe und begibt sich auf Reisen. Die Devise: Ausgeben statt horten. Er hat sich geschworen, alles anders zu machen als sein Vater. Doch zurück in Berlin findet er nicht mehr in sein altes Großstadtleben zurück. Von dem verbliebenen Geld unternimmt Meise eine letzte Reise: in die tiefste westdeutsche Provinz – auf ein Weingut im Moseltal. Dort erwartet ihn ein [...]

Rezi Minette Walters – Die Bildhauerin

Klappentext: Olive Martin sitzt wegen eines grausamen Verbrechens im Gefängnis: Sie hat zugegeben, ihre Mutter und ihre jüngere Schwester ermordet und dann zerstückelt zu haben. Unter ihren Mitgefangenen ist Olive wegen ihrer Wutausbrüche gefürchtet, und ihre Beschäftigung mit Knetpuppen, in die sie Nadeln sticht, hat ihr den Namen “Die Bildhauerin” eingetragen. Die Journalistin Rosalind Leigh ist gewarnt, als sie das Gefängnis betritt, um Olive zu treffen. Doch schnell erkennt sie, dass es noch eine andere Wahrheit gibt als die in [...]

Neues für den SuB

Ja, am Wochende war gleich zweimal Bücherflohmarkt, am Samstag in Düsseldorf und am Sonntag in Hamm. Leider waren wir beide Male etwas spät dran und somit ist meine Ausbeute nicht so erfolgreich, wie ich eigentlich gern gehabt hätte. Aber es war ganz ok: Düsseldorf: Peter James – Stirb ewig (3€) Karin Slaughter – Dreh dich nicht um (3€) Frank Schätzing – Mordshunger (3€) Marisha Pessl – Die alltägliche Physik des Unglücks (4€) Unterm Strich muss ich also sagen, dass ich [...]

Rezi Akif Pirinçci – Felidae

Klappentext: Francis, der samtpfotige Klugscheißer, ist neu im Revier. Als er bei seinem ersten Erkundungsspaziergang auf einen grausam zugerichteten Artgenossen stößt, ist ihm klar, daß hier sein Intelligenzquotient gefordert ist. So rollt sich vor dem Leser mit katzenartiger Geschwindigkeit eine Geschichte von atemberaubender Spannung auf: eine Geschichte von serienmäßigen Morden und religiösen Sekten, von Computern und rolligen Katzen, von Wahnideen und Omnipotenzphantasien… Eine Tierfabel, die in einem spannenden und furiosen Finale menschlich-moralische Abgründe enthüllt.  Rezension: „Das Ende einer Geschichte [...]